Impressum

Kontaktadresse

Martin Bislin

Eintrachtstrasse 13

8820 Wädenswil

Mobile: +41 (0)76 580 61 00

eMail: info@abrima.ch

Anwendungsbereich

Dies ist die offizielle Website abrima  (Nendaz) von Martin Bislin

(nachfolgend MB genannt). Das nachfolgend Genannte gilt sinngemäss auch für Informationen, die Kunden z.B. in Form von abonnierten Newslettern zugehen. Die Informationen sowie die Regeln über die Nutzung können jederzeit ändern. Die Änderungen sind bindend.

 

Immaterialgüter- und andere Rechte

MB ist Eigentümer und Betreiber dieser Website. Sämtliche darauf verwendeten Marken, Namen, Titel, Logos, Bilder, Designs, Texte und andere Materialien gehören einem Rechts-Subjekt von MB oder einem Vertragspartner desselben. Durch das Aufrufen, Herunterladen oder Kopieren von Seiten werden keinerlei Rechte (Nutzungs-, Immaterialgüterrechte etc.) erworben. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Website für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung untersagt.

 

Haftungsausschluss

MB schliesst jegliche Haftung (einschliesslich Fahrlässigkeit) aus, die sich aus dem Zugriff bzw. den verunmöglichten Zugriff auf die Website oder einzelner seiner Elemente und aus der Benutzung ergeben könnten. Der Zugriff auf die Website und dessen Nutzung werden nicht garantiert. Die Website enthält Links zu Websites Dritter. Diese Seiten werden nicht durch MB betrieben oder überwacht. MB lehnt jegliche Verantwortung für den Inhalt und die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutz-Bestimmungen durch die Betreiber von verlinkten Seiten ab.

 

Datenübertragung via Internet

Das Internet ist ein offenes, für jedermann zugängliches Netz und gilt somit grundsätzlich nicht als sichere Umgebung. Obwohl die einzelnen Datenpakete grundsätzlich verschlüsselt übermittelt werden, gilt dies nicht für den Absender und den Empfänger. Des Weiteren ist es möglich, dass Daten ins Ausland und damit allenfalls in ein Land mit einem tieferen Datenschutzniveau als die Schweiz transferiert werden, selbst wenn sich Absender und Empfänger in der Schweiz befinden. Für die Sicherheit von Daten während deren Übermittlung via Internet schliesst MB jede Haftung aus.

 

Informationen über unsere Angebote und Dienstleistungen

Wir möchten Sie gelegentlich über unsere Angebote und Dienstleist-ungen sowie die unserer Partner informieren und hierfür Ihre persönlichen Daten nutzen. Sollten Sie dies nicht wünschen, so können Sie bei MB, CH-8820 Wädenswil widersprechen. Unseren Newsletter erhalten Sie ausschliesslich nach aktiver Zustimmung Ihrerseits. Ein Newsletter-Abonnement kann jederzeit gekündigt werden. Hinweise dazu finden sich auf den entsprechenden Newslettern.

 

Sammlung und Verwendung von Informationen

Beim Zugriff auf die Website werden diverse Zugriffsdaten (z.B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffes, Name der aufgerufenen Datei etc.) gespeichert. Es finden keine personenbezogenen Auswertungen statt. Zu statistischen Zwecken werden Daten anonym ausgewertet, beispielsweise um festzustellen, wie viele Zugriffe auf die Website an einem Tag stattfinden. Diese Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht ausserhalb an Dritte zu kommerziellen Zwecken weitergegeben oder anderen Dritten zugänglich gemacht, es sei denn, dass dies vom geltenden Recht und namentlich der zuständigen Strafverfolgungsbehörde gefordert wird. MB verfügt aufgrund Ihrer Reservation oder Buchungsanfrage zusätzlich über verschiedene Daten zu Ihrer Person. Insbesondere betrifft dies:

- Kundendaten (Name, Vorname, Adresse)

- Buchungsdaten (Beginn, Ende, Objekt)

- Erreichbarkeiten (Telefon, E-Mail)

- Zahlungsinformationen (Kreditkarteninformationen - optional)

- Interessen und Wünsche (Feriendestinationen, Preiskategorie, Lebensform, etc.)

 

Cookies

Bei der Nutzung der Website werden auf den Computern der Nutzer kleine Dateien (sog. „Cookies») gespeichert. Diese Dateien dienen ausschliesslich der anonymen Erhebung von Besucherzahlen und der Erkennung von wiederkehrenden Besuchern zwecks Personalisierung.

 

Datensicherheit

Alle Ihre Daten werden von einem sicherheitszertifizierten Server geschützt. Die Daten werden auf der Website über Dritte Dienstleister (für Buchungssystem, Kontakt-formular, Bewertungsformular, Paypal-Verlinkung etc.) generiert. Diese Daten sind aus diesem Grund für diese Dienstleister zugänglich.

 

Unser Netzwerk verfügt zudem über eine Firewall (Sicherheitssoftware) um unsere internen Daten vor unbefugten Zugriffen aus dem Internet zu schützen.

 

Kontakt

Fragen zur Bearbeitung von Personendaten, zu deren Korrektur oder Löschung sind an folgende Adresse zu richten:

 

 

Martin Bislin

Eintrachtstrasse 13

CH - 8820 Wädenswil

 

eMail: info@abrima.ch

Datenschutz

Geschäftsbedingungen

1. Einleitung

Diese Allgemeinen Vertragsbedingungen sind Bestandteil des Vertrages zwischen Ihnen und Martin Bislin (nachfolgend MB genannt). Ich empfehlen Ihnen, die nachfolgenden Allgemeinen Vertragsbedingungen sorgfältig zu studieren.

 

2. Reservation und Vertragsabschluss

Mit Ihrer mündlichen oder schriftlichen (inkl. Webformular oder eMail) Reservation schliessen Sie einen Vertrag mit MB ab. Von jenem Zeitpunkt an werden die Rechte und Pflichten aus dem Vertrag sowie die vorliegenden Vertragsbedingungen für Sie und MB wirksam. Sie erhalten von Ihrer Buchungsstelle umgehend eine Reservationsbestätigung. Weicht die Reservationsbestätigung von der Prospektbeschreibung ab, so anerkennen Sie mit Ihrer Anzahlung den Vertragsabschluss aufgrund der Reservationsbestätigung. Erfolgt innerhalb 10 Tagen seit Eingang der Reservationsbestätigung keine Anzahlung, so kann MB über das reservierte Objekt frei verfügen. Sonderwünsche Ihrerseits darf die Buchungsstelle nur als unverbindlichen Wunsch entgegennehmen. Auf dessen Erfüllung besteht kein Rechtsanspruch, es sei denn, MB habe diesen schriftlich bestätigt. Bei nicht fristgerechter Begleichung der Mietsumme gemäss den Bestimmungen unter Ziffer 3.2. kann MB die Leistungen verweigern.

 

3. Preise

3.1. Mietpreise

Ist nichts anderes vermerkt, sind die publizierten Preise als Wochenpreise für das gesamte Mietobjekt gemäss Bezeichnung in der entsprechenden Preisperiode zu verstehen. Die publizierten Preise gelten bis zur Neuausgabe des Prospektes oder bis zum Update der Website. Vorbehalten Absatz 3.4. («Preisänderungen») sind die jeweils bei der Buchung gültigen Preise massgebend. Nicht im Mietpreis enthalten und an Ort und Stelle zu bezahlen sind vom Kunden gewünschte Zusatzleistungen (z.B. zusätzliche Reinigung, Bettwäsche usw.). Die Mindestmietdauer beträgt in der Regel 7 Tage, An- und Abreisetag sind jeweils Samstag. Ausnahmen sind mit schriftlicher Bestätigung der Buchungsstelle möglich. In den Preisen ist der normale Energieverbrauch (Öl, Elektizität, Wasser) eingeschlossen, sofern in der Beschreibung nichts anderes vermerkt ist. Ausgenommen sind Heizkosten ausserhalb der üblichen Heizperioden. Aus der Buchungsbestätigung ersehen Sie, ob die Endreinigung inbegriffen ist. Wenn dies nicht der Fall ist, ist der Betrag angegeben. Dieser (in der Regel CHF 90) ist vor Ort dem Schlüsselhalter zu bezahlen.

3.2. Zahlungen

Die Mietsumme für das gebuchte Mietobjekt ist vor Antritt der Reise zu bezahlen und zwar wie folgt: 30% der Mietsumme des reservierten Mietobjektes sind innerhalb von 10 Tagen nach der Buchung anzuzahlen. Der Restbetrag ist spätestens 42 Tage vor Mietbeginn an MB zu begleichen. Bei kurzfristigen Reservationen von weniger als 53 Tagen vor Mietbeginn ist der gesamte Mietpreis sofort bei der Buchung fällig und an MB zu überweisen. Bei nicht fristgerechter Zahlung des Restbetrages resp. der gesamten Mietsumme bei kurzfristigen Buchungen, kann MB die Leistungen verweigern.

3.3. Annullationskosten

Bei einem Rücktritt durch Sie verrechnen wir Ihnen die Bearbeitungsgebühr sowie folgende Annullationsgebühren:

■ bis 43 Tage vor Mietbeginn 10% des Mietpreises

■ 42 bis 29 Tage vor Mietbeginn 50% des Mietpreises

■ 28 bis 2 Tage vor Mietbeginn 80% des Mietpreises

■ 1 Tag vor Mietbeginn und am Anreisetag

ist der gesamte Rechnungsbetrag geschuldet Massgebend ist das Eintreffen Ihrer Mitteilung bei MB (Schweizer Swisscom Mobile-Telefon +41 (0)76 580 61 00). Wird das Objekt nicht oder verspätet übernommen, bleibt der gesamte Rechnungsbetrag geschuldet. Wir empfehlen Ihnen, gleichzeitig mit der Buchung eine Annullationsgarantie abzuschliessen. Sie deckt die anfallenden Annullationskosten, bei Rücktritt vor Reisebeginn, infolge Krankheit, Unfall, Todesfall des Mieters, Mitreisender oder naher Angehöriger (gegen Vorlage eines ärztlichen Attests). Die Kosten für die Annullierungsgarantie werden in Prozenten der Mietsumme berechnet und bleiben auch im Garantiefall geschuldet, ebenso wie die Bearbeitungsgebühr.

3.4. Preisänderungen

Die Objektbeschreibungen und Preiskalkulationen sind mit Sorgfalt vorgenommen worden. Trotzdem können wir Leistungs- und/oder Preisänderungen nicht gänzlich ausschliessen. Diese werden Ihnen bei Ihrer Buchung sowie spätestens in der Reservationsbestätigung mitgeteilt. Gültigkeit haben die Angaben auf der Reservationsbestätigung. Leistungsänderungen nach Vertragsabschluss sind unwahrscheinlich, können jedoch nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Handelt es sich um eine erhebliche Änderung eines wesentlichen Vertragspunktes, haben Sie das Recht, innerhalb von fünf Tagen nach Erhalt der Mitteilung kostenlos vom Vertrag zurückzutreten. Bereits erfolgte Zahlungen werden umgehend rückvergütet. Preisänderungen bis 22 Tage vor Mietbeginn werden aus folgenden Gründen ausdrücklich vorbehalten: Erhöhung oder Einführung von Abgaben und Steuern auf bestimmten Leistungen, Änderung der Wechselkurse nach Vertragsabschluss. Sollte eine Preiserhöhung mehr als 10% betragen, stehen Ihnen die Rechte nach vorstehendem Absatz zu.

 

4. An- und Abreise; Verkürzung oder Verlängerung des Aufenthaltes

Die Anreise muss gemäss den Angaben in der Buchungsbestätigung, in der Regel zwischen 16 Uhr und 19 Uhr, die Abreise vor 10 Uhr erfolgen. Der Schlüsselhalter wird am Anreisetag zu der mit Ihnen vereinbarten Zeit beim Haus Aiglon für die Wohnung abrima den Schlüssel persönlich übergeben. Sollten Sie später als 19 Uhr anreisen, ist der Schlüsselhalter rechtzeitig darüber zu informieren (die eMailadresse und Mobilenummer des Schlüsselhalters erhalten Sie mit der Reservationsbestätigung). Können Sie das Objekt nicht wie vereinbart übernehmen, z.B. infolge erhöhtem Verkehrsaufkommen, Streiks usw. oder aus persönlichen Gründen, bleibt der gesamte Mietpreis geschuldet. Gleiches gilt, wenn Sie das Objekt vorzeitig verlassen. Wenn Sie den Aufenthalt verlängern möchten, sprechen Sie dies frühzeitig mit der Buchungsstelle ab.

 

5. Ersatzmietobjekte und Auflösung des Vertrages durch MB

MB kann Ihnen, wenn nicht voraus sehbare oder nicht abwendbare Umstände dies erfordern, ein gleichwertiges Ersatzobjekt zuweisen. MB ist berechtigt, den Vertrag vor oder während der Mietdauer aufzuheben, wenn nicht vorhersehbare oder abwendbare Umstände die Übergabe des Mietobjekts verunmöglichen, die Mieter oder das Objekt gefährden oder die Leistungserbringung dermassen beeinträchtigen, dass der Vertragsvollzug nicht mehr zumutbar ist. Bereits erfolgte Zahlungen werden, allenfalls unter Abzug für erbrachte Leistungen, zurückbezahlt. MB ist in keinem der unter Ziffer 5 erwähnten Fälle schadenersatzpflichtig.

 

6. Kaution

Mit der Schlusszahlung des vollständigen Mietbetrages ist zusätzlich eine Kaution von CHF 500 zu hinterlegen. Die Höhe der Kaution sowie die Zahlungsweise (per Banküberweisung) entnehmen Sie der Reservationsbestätigung. Wird die Kaution nicht erbracht, kann die Übergabe des Objektes verweigert werden.

 

7. Belegung

Das Mietobjekt darf nur mit der vorgesehenen Anzahl Personen belegt werden (Kinder inbegriffen). Zusätzliche Personen können vom Schlüsselhalter abgewiesen oder gesondert in Rechnung gestellt werden.

 

8. Weitere Pflichten des Mieters

Das Mietobjekt ist sorgfältig zu gebrauchen. Dabei soll auch Rücksicht auf Nachbarn usw. genommen werden. Die Reinigung der Kücheneinrichtungen, des Geschirrs und Bestecks ist Sache des Mieters (und nicht in der Endreinigung inbegriffen). Verursacht der Mieter oder Mitbenützer einen Schaden, ist dieser unverzüglich dem Schlüsselhalter zu melden. Der Mieter haftet für allfällige von ihm oder den Mitbenützern verursachten Schäden, es sei denn, sie können ihr Nichtverschulden beweisen. Gleiches gilt, wenn die Wohnung nicht an die Nachmieter übergeben werden kann. Schäden können mit der Kaution verrechnet werden.

 

9. Beanstandungen, Schadenersatzforderungen

Sollte das Objekt nicht in vertragsgemässem Zustand sein oder erleiden Sie einen Schaden, ist dies dem Schlüsselhalter unverzüglich zu melden. Falls dieser den Mangel nicht innerhalb nützlicher Frist beheben kann, ist die Buchungsstelle zu benachrichtigen. Erfolgt bei nicht versteckten Mängeln keine unverzügliche Anzeige bei Mietantritt, wird Mängelfreiheit des Objektes vermutet. Stellen sich die Mängel während der Mietdauer ein, gelten dieselben Regeln. Die Schlüsselhalter resp. Buchungsstellen sind nicht berechtigt, Forderungen anzuerkennen. Allfällige Forderungen sind innert vier Wochen nach vertraglichem Mietende der Buchungsstelle schriftlich anzumelden und die notwendigen Beweismittel (Fotos, Bestätigung des Schlüsselhalters etc.) vorzulegen. Sofern Sie obgenannte Regeln nicht einhalten, verwirken Sie alle Rechte auf Schadenersatz.

 

10. Haftung von MB

Sollte das Mietobjekt nicht vertragskonform sein, ist MB bemüht, Ihnen ein gleichwertiges Ersatzobjekt zur Verfügung zu stellen. Ist dies innerhalb nützlicher Frist nicht möglich oder lehnen Sie dieses aus objektiv wichtigen Gründen ab, so vergütet Ihnen MB einen allfälligen Minderwert, wenn MB ein Verschulden trifft. Sollte Ihnen aufgrund schuldhaft verursachter Vertragsverletzung durch MB ein Schaden entstehen, steht MB ein. Die gesetzliche Haftung für andere als Personenschäden (z.B. Sach- und Vermögensschäden) ist auf den Mietpreis beschränkt (wobei die Forderung aller beteiligten Personen zusammengezählt werden). Sollten auf die Leistungen von MB internationale Abkommen oder nationale Gesetze zur Anwendung gelangen, welche die Haftung weiter beschränken oder ausschliessen, so gelten diese Abkommen oder Gesetze. Ist der Schaden auf folgende Ursachen zurückzuführen, haftet MB nicht:

■ Handlungen oder Unterlassen Ihrerseits oder einer mitbenutzenden Person;

■ unvorhersehbare oder nicht abwendbare Versäumnisse Dritter, die an der Erbringung der vertraglichen Leistungen nicht beteiligt sind;

■ höhere Gewalt oder Ereignisse, welche MB, der Vermittler oder Hilfspersonen trotz aller gebotenen Sorgfalt nicht vorhersehen oder abwehren konnte;

■ Schäden und Verluste infolge Einbruchdiebstahls. Für ausservertragliche Haftung gelten diese Bestimmungen analog. Die Haftung für Hilfspersonen wird ausdrücklich ausgeschlossen. Internationale Abkommen und nationale Gesetze mit weitergehenden Haftungsbeschränkungen oder -ausschlüssen gehen vor.

 

11. Versicherungen

Wir empfehlen Ihnen, vor Reiseantritt eine Reiseversicherung sowie eine Haftpflichtversicherung abzuschliessen, sofern Sie entsprechende Versicherungen nicht bereits in genügendem Deckungsumfang abgeschlossen haben.

 

12. Verjährung

Schadenersatzforderungen gegen MB, vertragliche Ansprüche vorbehalten, verjähren innert einem Jahr. Die Verjährungsfrist beginnt an dem auf das Ende der Mietperiode folgenden Tag.

 

13. Rechtswahl und Gerichtsstand

Das Verhältnis zwischen Ihnen und MB untersteht Schweizerischem Recht. Der Kunde kann MB nur in Zürich einklagen. MB kann den Kunden an dessen Wohnsitz oder in Zürich gerichtlich belangen.

Das Copyright für den gesamten Internetauftritt liegt bei Martin Bislin. Inhalte dürfen nicht in einem anderen Zusammenhang verwendet und kopiert werden. Für Informationen auf dieser Website werden sämtliche Haftungsansprüche ausgeschlossen.

Copyright